KONTAKT HOME

    Willkommen

Frankfurt ist die Bühne für ein großes kulturelles Ereignis:

Vorstellung des "Festival della Poesia Europea"

Die Initiative zur Förderung eines europäischen Poesiefestivals in
Frankfurt am Main fügt sich sehr gut in das Bild der Stadt als Stadt
Goethes und des Buches sowie in seinen interkulturellen und
internationalen Ruf ein.

Es ist eine Hommage an die Poesie aber auch an das Erzählen von
Europa mit der Stimme seiner Dichter, die mit ihrem Werk dazu beitragen,
ein vielschichtiges Bild von Europa zu zeichnen, und zwar von ganz Europa,
vom Atlantik bis zum Ural, ein Europa voll produktiver Geisteshaltung und lebhaften Widersprüchen.


   
Festival della Poesia Europea 2008
Festival della Poesia Europea 2009
Festival della Poesia Europea 2010
Festival della Poesia Europea 2011
Marcella Continanza (Biografie)
mit Dichter Borges
(Argentinien)
Foto: C.Cerati
 
 

Frankfurt, die „Stadt der Bücher“

Verlangt man vom dichterischen Europa, dass "die Poesie eine
Antwort sucht", verlangt man dies von der europäischen Geschichte,
seiner Traditionen, seinem kulturellen Erbe. Die Bücher, Zeugnis
unserer sozialen und kulturellen Werte, sind Werkzeuge des Dialogs
und Mittel zur Information.

Das Festival möchte eine Gelegenheit zur Begegnung sein, zur Diskussion, zur Gegenüberstellung von Anschauungen und Kulturen, die sich alle auf
dem Prüfstand der Geschichte befinden. Und vor allem möchte es ein dichterisches Netzwerk schaffen, Verbindungen herstellen zwischen
Dichtern und Publikum, zwischen Schreibenden und Lesenden.
Es möchte Raum bieten für das Wort und für das Zuhören.
Das Festival möchte all das verbreiten, was in Europa Kultur ist, und Kultur
ist gleichbedeutend mit Vorstellungen. Die dichterischen Stimmen schaffen konkrete Verbindungen. Weil jeder sich durch das, was er geschaffen hat oder ausführt, den anderen näher bringt, ihre Teilnahme verleiht dem Festival eine kulturelle Vielfalt und zeichnet es als Ereignis aus.

Marcella Continanza
Projekt und künstlerische Leitung
Biografie

home kontakt impressum Back
© Copyright 2010 - 2017 Festival della Poesia Europea
all rights reserved.